Ausschreibung

Turnier
Wilson Glattal Trophy 2021

Veranstalter
OK Wilson Glattal Trophy, Postfach 110, 8305 Dietlikon, mail [at] glattal-trophy.ch

Turnierdaten
OPEN 1: 2.-5. September 2021
OPEN 2: 10.-12. September 2021

Verschiebungsdaten: OPEN 1: 10.-12. September 2021; OPEN 2: 17.-19. September 2021

Kategorien
Siehe unter Link «Kategorien»


Austragungsorte
Opfikon-Glattbrugg (Hauptanlage)
Erlen Dielsdorf
Oberglatt
Wallisellen
yellow tennis club
Dietlikon (Ersatz)

Turnierleitung
OK Wilson Glattal Trophy, Postfach 110, 8305 Dietlikon, turnierleitung [at] glattal-trophy.ch

Das Turnierbüro ist während der Meisterschaft zu folgenden Zeiten besetzt:
–  Donnerstag und Freitag ab 17 Uhr
–  Samstag und Sonntag ab 8 Uhr

Ausserhalb dieser Zeiten ist die Turnierleitung nur per Mail erreichbar (turnierleitung [at] glattal-trophy.ch).

Officials
Tamara Hepp (Turnierleitung), Patrick Meier, Marco Heeb, Maja Vogt, Nicole Engeler, Dany Studerus

Plätze
Sand, ausser Hallenplätze bei regenbedingten Verschiebungen

Spielzeiten
Do/Fr: ab 17.30 Uhr, Sa/So: ab 8.30 Uhr. Bei schlechtem Wetter auch Mo-Do: ab 18 Uhr. Alle Teilnehmer/innen müssen am Samstagmorgen ab 8.30 Uhr spielbereit sein. Ausnahmen nur mit Genehmigung der Turnierleitung. Gesuche um Spielbefreiung zu bestimmten Zeiten sind der Turnierleitung mit der Anmeldung oder spätestens bis Anmeldeschluss schriftlich einzureichen. Berücksichtigt werden können nur Gesuche, die max. einen Wochentagsabend oder den Samstag umfassen.

Bei regnerischen Verhältnissen haben sich die Spieler/innen selbständig auf der Website wilson-glattal-trophy.ch oder bei der Turnierleitung über die alternative Spielmöglichkeit zu erkundigen. Unbegründet zu spät oder gar nicht angetretene Spieler/innen verlieren die entsprechende Partie gemäss Swiss Tennis-Turnierreglement forfait. Das Nenngeld wird in jedem Fall geschuldet und der/die fehlbare Spieler/in wird Swiss Tennis gemeldet.*

Spielberechtigung
Alle Teilnehmer/innen müssen im Besitz einer gültigen Swiss Tennis-Lizenz sein. Die Teilnahme ist an maximal zwei Konkurrenzen pro Wochenende möglich (1 Einzel, 1 Doppel). Kategorien mit sechs oder weniger Anmeldungen können von der Turnierleitung zusammengelegt werden. Die Durchführung einer Kategorie mit weniger als sechs Teilnehmer/innen liegt im Ermessen der Turnierleitung.

Anmeldungen
Online auf swisstennis.ch: OPEN 1 (Swiss Tennis-Nr. 127687), OPEN 2 (Swiss Tennis-Nr. 127740)

Anmeldeschluss
OPEN 1: Mittwoch, 25. August 2021 (Kategorien 1-17)
OPEN 2: Mittwoch, 1. September 2021 (Kategorien 18-30)

Nenngelder
–  Einzelkonkurrenzen: CHF 55.- pro Spieler/in
–  Doppelkonkurrenzen: CHF 30.- pro Spieler/in
–  Einzel- und Doppelkonkurrenz: CHF 75.- pro Spieler/in

Die Anmeldung ist gültig, wenn der Turnierleitung eine Online-Anmeldung auf swisstennis.ch vorliegt. Das Nenngeld muss vor Ort bezahlt werden. Bei Abmeldungen nach erfolgter Auslosung ist das Nenngeld geschuldet, ausser man findet eine/n Ersatzspieler/in. Die Abmeldung ist gültig, wenn sie der Turnierleitung per Mail vorliegt und von ihr bestätigt worden ist. *

Auslosung
OPEN 1: ab Donnerstag, 26. August 2021 (Kategorien 1-17)
OPEN 2: ab Donnerstag, 2. September 2021 (Kategorien 18-30)

Schiedsrichter
Es wird ohne Schiedsrichter gespielt.

Bälle
Wilson US Open

Spielmodus
Es gelten die Bestimmungen des Turnierreglements von Swiss Tennis. Sämtliche Spiele gehen über zwei Gewinnsätze mit Tiebreak in allen Sätzen. Ausnahme: MS 60+ R6-R9, MS 65+ R6-R9, MS 70+ R6-R9 und WS 60+ R5-R9 (Champions-Tiebreak anstelle 3. Satz).

Spielplan
Jede/r Teilnehmer/in informiert sich selbständig auf wilson-glattal-trophy.ch über die Spielzeiten. Es werden keine schriftlichen Aufgebote zugestellt. Sofern der Turnierleitung eine E-Mail-Adresse vorliegt, werden die Teilnehmer/innen per E-Mail für ihr Erstrundenspiel aufgeboten. Der Spielplan und sämtliche Infos rund um das Turnier sowie alle Tableaus sind via wilson-glattal-trophy.ch abrufbar. Alle Spieler/innen haben sich jeweils mindestens eine Viertelstunde vor der angegebenen Spielzeit bei der Turnierleitung der jeweiligen Anlage zu melden.

Versicherung
Ist Sache der Teilnehmer/innen. Es wird jede Haftung abgelehnt.

Schlussbestimmung
Sämtliche Informationen über die Meisterschaft und deren Verlauf sind auf wilson-glattal-trophy.ch ersichtlich. Bei schlechtem Wetter kann die Turnierleitung Spiele in die Halle verlegen. Abends wird mit Beginn der Dunkelheit mit Flutlicht gespielt, sofern auf der Anlage vorhanden.

 


* Aufgrund einer Fairplayregelung beschlossen der Regionalverband Zürich Tennis (RVZT) und die Organisatoren der Zürcher Regionalmeisterschaften per 1.1.2009 folgende Massnahme: Spieler/innen mit grob unsportlichem Verhalten, Nichterscheinen ohne Abmeldung oder Verweigerung der Nenngeldzahlung werden von einer künftigen Turnierteilnahme ausgeschlossen. Dies gilt für alle durch den Regionalverband Zürich Tennis organisierten Turniere sowie die fünf angeschlossen Regionalen Meisterschaften. Zudem erhalten die fehlbaren Spieler/innen eine Busse von Swiss Tennis und riskieren einen Entzug ihrer Spielerlizenz.